H14_0085.JPG

 

 

Buzzard Bay 14 ft

 

Daysailer von L. Francis Herreshoff, entworfen 1945. Das Boot basiert auf dem in Amerika bis heute äußerst beliebten Buzzard Bay 12 ½ von Capt. Nat Herreshoff.

 

Der Daysailer wird im Leistenbau gefertigt und innen und außen mit Glasgewebe und Epoxidharz beschichtet. Dadurch ist das Boot äußerst robust und absolut wasserdicht.

 

 

PICT0159.JPG

 

Coquina

 

Daysailer von Capt. Nat Herreshoff, entworfen 1889. Capt. Nat Herreshoff hat dieses Boot zu seinem eigenen Gebrauch entworfen und es gerne am Feierabend für kurze Törns genutzt.

 

Der Daysailer wird in der „Glued Lapstrake“ Bauweise gefertigt, bei der die Landungen der einzelnen Klinkerbretter mit Epoxidharz verklebt werden. Dadurch ist der Rumpf verwindungssteif und absolut wasserdicht.

 

Das Boot ist ein absoluter Hingucker, lässt sich sehr gut alleine segeln und ist innerhalb kürzester Zeit segelklar.

 

 

 

 

DSC09760.JPG

 

 

 

Melon Seed Skiff

 

Melon Seed Skiffs sind seetüchtige ruderbare Segelboote, die ab den 1880er Jahren vor der Küste in New Jersey verwendet wurden.

Ausgangsbasis für den liebevollen Nachbau dieses Melon Seed Skiffs ist der von Howard I. Chapelle dokumentierte Riss von 1888.